Au Pair Versicherung

Wenn Sie ein Au Pair nach Deutschland holen sind Sie gesetzlich verpflichtet eine Au Pair Versicherung abzuschließen. In Deutschland gibt es 4 große Anbieter für Au Pair Versicherungen. Wir haben das wesentliche zusammengetragen:

  • Dr. Walter Versicherung – für derzeit 39€ im Monat bietet die Versicherung alles, was gesetzlich nötig ist:
    1. Krankenversicherung
    2. Haftpflichtversicherung
    3. Unfallversicherung
    4. Abschiebekostenversicherung.

Es gibt keinen Selbstbehalt. Die Versicherung kann online abgeschlossen werden, ist monatlich kündbar und erstattet Arztrechnungen schnell und unkompliziert.
http://www.au-pair24.de/

  • Klemmer Versicherungsmakler – für derzeit knapp 39€ im Monat wird im Rahmen der AU-PAIR Versicherung Premium alles versichert, was gesetzlich nötig ist:
    1. Krankenversicherung
    2. Haftpflichtversicherung
    3. Unfallversicherung
    4. Abschiebekostenversicherung.

Es gibt keinen Selbstbehalt. Die Versicherung kann online abgeschlossen werden, ist monatlich kündbar und erstattet Arztrechnungen schnell und unkompliziert.
http://www.klemmer-international.com/

  • Care Concept – für 35€ gibt es „Care Au Pair“ mit einer Krankenversicherung „Au-Pair M“ mit einem vergleichbaren Schutz wie bei der Dr. Walter Versicherung und „Care Protect M“ für 4€ in Monat als Unfall- und Haftpflichtversicherung. Auch hier kann der Vertrag online abgeschlossen werden.

http://www.care-concept.de/

  • HanseMerkur Versicherung – für knapp 37€ im Monat gibt es eine „Krankenversicherung Young Travel“, die alles bietet was gesetztlich nötig ist:
    1. Krankenversicherung
    2. Haftpflichtversicherung
    3. Unfallversicherung
    4. Abschiebekostenversicherung.

Auch hier kann der Vertrag online abgeschlossen werden.
http://www.hansemerkur.de/

Von unsere Seite ein kleiner Vergleich

Die Leistungen der Unfallversicherung von Dr. Walter sind im Vergleich zu Klemmer etwas besser. Dafür sind die Leistungen der Haftpflichtversicherung von Klemmer im Vergleich zu Dr. Walter etwas höher angesiedelt. Beide Versicherungsgesellschaften geben sich in unseren Augen nichts und wir können beide Au Pair Versicherungen uneingeschränkt empfehlen.

Eine Abschiebekostenversicherung ist bei CareConcept ebenfalls inbegriffen, allerdings im deutlich geringeren Umfang als bei Klemmer und Dr. Walter. Die Abschiebekostenversicherung von HanseMerkur ist auch in diesem Fall deutlich geringer und allgemein ist der Versicherungsschutz des Au Pairs nicht ganz so umfangreich. CareConcept ist uns allgemein zu kompliziert in seinen Paketen und Leistungen und fällt für uns damit als möglicher Versicherungsträger raus. HanseMerkur ist natürlich eine große Versicherungsgesellschaft, bietet aber im Vergleich zu Klemmer und Dr. Walter nicht den gleichen Leistungsumfang, weshalb wir diese auch nicht empfehlen.