Au Pair in Italien – My Family Au Pair

Au Pair in Italien

Italienisch wird von etwa 65 Millionen Menschen weltweit als Muttersprache gesprochen. Als Au Pair in Italien lernt man nicht nur die Sprache, sondern auch das Italienische Familienleben kennen. Italienische Familien führen ein lebhaftes, emotionales und liebevolles miteinander und als Au Pair steckt man mittendrin.
Natürlich steht die Betreuung der Kinder an erster Stelle: helfen, die Kinder morgens für die Schule fertigzumachen, mit ihnen spielen, Hausaufgaben machen und die in den Park oder zu Nachmittagsaktivitäten begleiten. Im Haushalt wird etwas Unterstützung beim Aufräumen oder Tischdecken gewünscht, putzen gehört dabei aber nicht zu den Aufgaben des Au Pairs.
An den freien Tagen hat das Au Pair die Möglichkeit, die vielfältige Geschichte Italiens zu erkunden. Mit neuen Freunden kannst Du die Parks und Cafés erkunden, Dich durch alle Nudel- und Eivariationen probieren, Kunstgalerien oder Boutiquen abklappern und vielleicht auch ein Fußballspiel besuchen.

Voraussetzungen

  • 18-30 Jahre
  • Aufenthalt von 3 bis 12 Monaten
  • Grundkenntnisse in Italienisch
  • Unverheiratet
  • Keine eigenen Kinder
  • Erfahrung in der Betreuung von Kindern
Au Pair in Italien
Aufgaben als Au Pair
  • Unterstützung bei der Betreuung der Kinder
  • Leichte Unterstützung bei der Hausarbeit
  • Vormittags frei um Italienisch zu lernen
  • 1 freier Tag pro Woche
  • Maximal 30 Stunden Arbeit pro Woche
Demi Au Pair Italien
Bezahlung
  • 80€ – 110€ wöchentliches Taschengeld
  • Kost & Logie bei der Gastfamilie
  • Sprachkurs bezahlt das Au Pair alleine