Alles zum freiwilligen sozialen Jahr * – My Family Au Pair
freiwilliges soziales Jahr

Alles zum freiwilligen sozialen Jahr *

Viele Au Pairs entscheiden sich im Anschluss zum Au Pair Jahr ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) zu machen, um weiterhin in Deutschland bleiben zu können. Wir fassen zusammen, was es mit dem freiwilligen sozialen Jahr auf sich hat und was als Gastfamilie zu erledigen und zu bedenken ist.

Rahmenbedingungen des FSJ Programms

Voraussetzungen für ein freiwilliges soziales Jahr

Ist das Au Pair zwischen 18 bis maximal 26 Jahren alt, kann es nach dem Au Pair Jahr ein freiwilliges soziales Jahr in Deutschland machen. Das Au Pair sollte in der Regel in Deutsch kommunizieren können, da der Arbeitsalltag ausschließlich in Deutsch stattfindet. Ein gutes A2 Niveau ist somit, unserer Meinung nach, Grundvoraussetzung. Besser wäre es, wenn das Au Pair bereits das B1 Niveau erreicht hätte.

Ein FSJ kann das ganze Jahr über angefangen werden, wobei die meisten freien Stellen immer noch ab September verfügbar sind.

Arbeitszeiten

Ein FSJ dauert normalerweise 12 Monate. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt in der Regel 38 bis 40 Stunden. Überstunden oder Wochenendarbeit müssen als Zeitausgleich genommen werden und dürfen nicht ausgezahlt werden.

Während des freiwilligen sozialen Jahres muss vom Träger eine pädagogische Begleitung zur Verfügung gestellt werden. Der FSJ-ler muss innerhalb von 12 Monaten mindestens 25 Tage lang Seminare besuchen, die jeweils 5 Tage dauern. Die Seminare gelten als Arbeitszeit und sind verpflichtend.

Einsatzstellen

Es handelt sich normalerweise um soziale Tätigkeiten, die zu Zeiten der Wehrpflicht von Zivildienstleistenden geleistet wurden. Klassische Einsatzbereiche sind die Altenpflege, Krankenhäuser, Einrichtungen für Behinderte und für Kinder. Manchmal findet sich ein FSJ auch in sportlichen oder politischen Bereichen.

Bezahlung

Auch hier wird lediglich ein “Taschengeld” und kein Gehalt gezahlt, auch wenn dieses Taschengeld in der Höhe nicht gesetzlich festgelegt ist. Dazu kommen noch die Verpflegung, Fahrkostenerstattung und der Träger übernimmt die kompletten Kosten der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung.

Manche Träger müssen eine Unterkunft zur Verfügung stellen, andere Einsatzstellen, wie zum Beispiel Kindergärten, manche aber nicht. Muss eine Unterkunft gestellt werden, wird ein Zuschuss ausgezahlt, damit der FSJ-ler sich selber eine Unterkunft organisieen kann, falls der Träger keine freie Unterkunft anbieten kann.

Stellenmarkt

Analog zum Stellenmarkt, gibt es einige “Jobbörsen” für FSJ Stellen. Nachfolgend haben wir ein paar große Stellenbörsen zusammengetragen:

https://www.bundes-freiwilligendienst.de/stellen/

https://ich-will-fsj.de/bewirb-dich/freie-stellen-suchen

https://www.sozialeinsatz.de/stellenangebote/finden

https://www.deinjahr.org/stellen

Nachfolgend noch ein Link zu Stellen bei der bayrischen Sportjugend. Leider wissen wir nicht, ob die Liste aktuell gepflegt wird, aber es ist sicherlich ein Anfangspunkt für die weitere Suche:

https://www.bsj.org/index.php?id=1958

Zu den Bewerbungsunterlagen gehört klassischerweise ein Lebenslauf, ein Anschreiben, eine Bestätigung über das erlangte Deutschniveau und, wenn möglich, ein Empfehlungsschreiben der Gastfamilie.

Wo wir als Gastfamilie unterstützen können

Auch wenn wir uns Selbstständigkeit von unseren Au Pairs erwarten und erhoffen, so sind sie doch immer wieder auf unsere Unterstützung angewiesen.

Die Bewerbung

Bei den Bewerbungsunterlagen verzweifeln schon viele Au Pairs, weil sie noch nie einen richtigen Lebenslauf geschrieben haben. Dieser ist aber die Grundlage für eine erfolgreiche Bewerbung.

Dank diverser Onlinedienste ist ein professioneller Lebenslauf schnell erstellt. Gut gefallen hat uns folgender Anbieter (wobei zu beachten ist, dass ein Verweis auf die Webseite auf dem Lebenslauf zu sehen ist): https://www.lebenslauf.de/vorlagen/

Das Bewerbungsfoto gehört weiterhin zu einer seriösen Bewerbung und sollte in einem Fotostudio gemacht werden. Die Kosten hierfür trägt das Au Pair, wobei das Foto natürlich auch für spätere Bewerbungen wiederverwendet werden kann.

Das Anschreiben sollte vom Au Pair selber geschrieben werden. Trotzdem macht es einen guten Eindruck, wenn die Gasteltern das Anschreiben Korrekturlesen.

Es lohnt sich, frühzeitig Abschlüsse aus dem Ausland übersetzen zu lassen. Ein Universitätsabschluss ist immer Wertvoll, auch bei der Bewerbung für ein freiwilliges soziales Jahr. Organisieren lässt sich eine Übersetzung problemlos online bei Lingoking: Übersetzung Diplom/Abschlusszeugnis.

Vor dem Antritt

Bitte lesen Sie den Vertrag für das freiwillige soziale Jahr mit Ihrem Au Pair durch und erklären Sie dem Au Pair, was die einzelnen Paragraphen bedeuten.

Viele Unterlagen müssen vom Au Pair erbracht werden, damit es mit dem Start rechtzeitig klappt. Meistens werden folgende Unterlagen verlangt:

  • polizeiliches Führungszeugnis, ausgestellt vom Bürgerbüro, ggf. auch ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis, wenn mit Kindern gearbeitet werden soll (hierfür gibt es ein Schreiben der Dienststelle, damit das erweiterte polizeiliche Führungszeugnis beantragt werden kann)
  • medizinisches Attest vom Hausarzt, dessen Kosten das Au Pair selbst übernehmen muss.

Ein Termin beim Ausländeramt sollte frühzeitig gebucht werden, damit das Ausländeramt das Visum zu gegebener Zeit umschreiben kann.

Auswahl der Krankenversicherung

Der Träger übernimmt die Kosten für die Krankenversicherung komplett, die Auswahl der Krankenversicherung obliegt aber dem Au Pair.

Die DAK arbeitet mit “Klemmer”, einem der beiden großen Au Pair Krankenversicherungsanbietern zusammen, um FSJ-lern einen einfachen umstieg der Krankenversicherung zu ermöglichen. Die DAK hat viele Service Center in verschiedenen deutschen Städten und einen umfangreichen Leistungsspektrum. Der Abschluss der Krankenversicherung ist einfach: das Antragsformular ausgefüllt und unterschrieben, zusammen mit einer Passkopie, per Email an Herrn Mandary per Email schicken: mandary @ klemmer-international.com.

Rentenversicherungsnummer

Im Rahmen der Unterlagen wird auch nach der Rentenversicherungsnummer gefragt. Diese haben Au Pairs noch nicht, da sie als Au Pairs nicht sozialversicherungspflichtig sind.

Sobald das Au Pair einen Vertrag mit einer gesetzlichen Krankenversicherung abschließt, wird automatisch die Rentenversicherungsnummer ausgestellt und ebenfalls mit der Post geschickt.

Starthilfe

Als Agentur sagen wir unseren Gastfamilien und Au Pairs immer ganz klar, dass die Au Pairs für den Flug nach Deutschland selber zahlen sollen. Im Gegenzug sind wir der Meinung, dass eine Gastfamilie durchaus eine kleine Starthilfe, nach einem erfolgreichen Au Pair Jahr, leisten sollte. Was das konkret bedeutet, hängt natürlich von der individuellen Situation ab. Trotzdem ist jedes Au Pair dankbar, wenn die Gastfamilie nicht nur mit Rat und Tat zur Seite steht, sondern am Ende auch mit einem Bonus seine Dankbarkeit ausdrückt.

Starthilfe für Au Pair