Haarkur für Kinder – My Family Au Pair

Haarkur für Kinder

Haarkur für Kinder

Wer kennt das nicht? Kaum ist die Sonne da, werden die Haare bei den Kindern spröde und schwer zu kämmen. Gerade bei langen Haaren kann das schnell zu Tränen führen.

Wir haben zwei Haarkuren selbst gemacht und bei unseren Kindern ausprobiert.

Das Ergebnis lässt sich auf alle Fälle sehen und die Kinder lieben es (auch geeignet für die Haare der Mütter😊).

Schöne, glänzende, geschmeidige Haare mit Zutaten, die jeder zuhause hat.

Honig-Olivenöl Haarkur für Kinder

Honig-Olivenöl Haarkur für Kinder

Dazu braucht man:

1 bis 2 Esslöffel Honig

1 Schuss Olivenöl

Zwei Esslöffel Honig mit dem Olivenöl auf dem Herd oder für 30 Sekunden in der Mikrowelle erwärmen.

Die lauwarme Haarmaske auf das Haar gleichmäßig verteilen und mit einer Duschhaube abdecken (wir haben Klarsichtfolie um den Kopf herumgewickelt weil wir keine Duschhaube hatten).

Bis zu 30 Minuten einwirken lassen. Danach die Kur gründlich ausspülen und alle Honigreste auswaschen.

Jogurt Haarkur für Kinder

Jogurt Haarkur für Kinder

Dazu braucht man:

100 gr. Naturjoghurt

1 Eigelb

1 TL Honig

2 EL Oliven-Öl

Alle Zutaten für die Haarkur mit einer Gabel in einer kleinen Schüssel mischen und aufschlagen.

Maske in das handtuchtrockene Haar geben. 15 Minuten unter einem Handtuch einwirken lassen und danach gründlich auswaschen.

Diese selbstgemachte Haarkur ist besonders empfehlenswert, wenn das Haar durch die Trockenheit sehr kraus ist. Durch das Ei und den Joghurt gibt diese Haarkur zum selbst machen den absoluten Feuchtigkeits-Boost.