Marmor-Gugelhupfe – My Family Au Pair
Kuchenrezept für Au Pairs

Marmor-Gugelhupfe

Das einfachste Kuchenrezept der Welt, das trotzdem unglaublich lecker ist. Auch zum backen mit Kindern geeignet da es so schnell geht, dass sie dabei die Geduld nicht verlieren.

Zum Valentinestag einfach über die Glasur ein paar Herzen streuen.

Zutaten für 1 Backform
Ca. 15 Min. Zubereitung | ca. 20 Min. Backzeit

Zutaten

  • ½ Bio-Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Ei
  • 30 ml Raps- oder Nussöl
  • 100 ml Milch + 1 EL Milch
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 130 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • 2 TL Kakaopulver

Zubereitung

  1. Backofen auf 200° C Ober- und Unterhitze oder 180° Umluft vorheizen.
  2. Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen. Die gelbe Rinde der Zitrone abreiben. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark mit einer Messerspitze herauskratzen.
  3. Das Ei mit Öl, Milch, Zucker, Zitronenschale, Vanillemark und Salz gut verrühren.
  4. Mehl und Backpulver mischen und in die Ei-Masse hinzugeben und unterrühren.
  5. Den Teig halbieren und in eine Hälfte das Kakaopulver geben.
  6. Die Backform mit Butter oder Öl einfetten und mit etwas Mehl bestäuben.
  7. Abwechselnd den hellen und dunklen Teig in die Backform einfüllen.
  8. Den Kuchen für circa 20 Minuten im Backofen backen. Der Kuchen sollte goldbraun sein.

Schokoladenglasur

Ein bis zwei Tafeln Schokolade im Topf mit Milch schmelzen. Über  den Sandkuchen verteilen.