Steuerliche Identifikationsnummer für Au Pairs – My Family Au Pair
Steuerliche Identifikationsnummer

Steuerliche Identifikationsnummer für Au Pairs

Jeder der nach Deutschland kommt und hier gemeldet ist bekommt eine steuerliche Identifikationsnummer. Selbst Babys, wenn sie geboren werden, bekommen eine solche Steuer ID und natürlich auch Au Pairs.

Ohne die Steuer ID kann ein Au Pair zum Beispiel kein Bankkonto einrichten. Auch später, wenn das Au Pair ein freiwilliges soziales Jahr machen möchte oder eine Ausbildung, ist die Steuer ID dringend erforderlich.

Nicht jedes Au Pair achtet darauf, den Brief mit der Steuer ID zu behalten und somit wird uns öfters die Frage gestellt, wo man die Steuer ID nochmal anfragen kann.

Natürlich gibt es auch darauf eine Antwort. Einfach diesem Link folgen:

https://www.bzst.de/DE/Privatpersonen/SteuerlicheIdentifikationsnummer/Mitteilung_IdNr/mitteilung_IdNr_node.html

Alternativ kann man auch eine Email an info@identifikationsmerkmal.de schicken und um die Zusendung der Steuerliche Identifikationsnummer bitten. In der Email bitte folgende Angaben machen:
Vor- und Nachname
Geburtsort und -datum
Adresse in Deutschland

Die Zusendung der Steuerlichen Identifikationsnummer dauert in der Regel 2 bis 3 Wochen.

Übrigens ist die Steuer ID nicht das gleiche wie die Steuernummer. Die Steuer ID wird einmalig vergeben und bleibt immer gleich, egal wo in Deutschland man lebt. Die Steuernummer wird vom jeweils zuständigen Finanzamt vergeben und ändert sich, wenn man den Wohnort wechselt. Au Pairs bekommen keine Steuernummer da sie keine Steuern zahlen.